Dienstag, 11. Mai 2010

Ist der Bademantel im Zimmerpreis enthalten?

Aus Sicht des Hoteliers eher nicht, aus das Sicht des Gastes eher schon. Und je höher der Zimmerpreis, desto eher sind manche Hotelbesucher geneigt, beide Augen zuzudrücken und das flauschige Kuschelteil rasch im Koffer verschwinden zu lassen.
Dies führt manchmal zu unschönen Nachbelastungen auf der Kreditkarte. Oder Jahre später zu ungewöhnlichen Aktionen. So fordert das Fairmont Peace Hotel in Shanghai nach dreijähriger Renovierungspause frühere Gäste nun dazu auf, die "ausgeliehenen" Souvenirs als Dauerleihgabe für das hoteleigene Museum zur Verfügung zu stellen.
Genialer PR-Schachzug, charmante Idee oder späte Rache des Hoteliers? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung, diskutieren Sie mit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.