Mittwoch, 14. Juli 2010

Die zwanziger Jahre auf der Historiale in Berlin

Dem Berlin der zwanziger Jahre widmet sich das populäre Geschichtsfestival „Historiale“. Bei Grammophonmusik, Absinth und Charleston können Sie vom 23. bis zum 28. August 2010 in die Welt der „Goldenen Zwanziger“ eintauchen. Im Nikolaiviertel in Mitte wird das besondere Lebensgefühl von damals mit passenden Requisiten und Darstellern in stilechter Kleidung gewürdigt. Ob Clara Zetkin, Thomas Mann oder Albert Einstein – auch alle wichtigen Persönlichkeiten dieser Zeit sind auf der Historiale vertreten und lassen die Bohème-Ära lebendig werden.
Weitere Infos unter
www.historiale.de

Berlin ist Städteziel in der Ausgabe Mai 2010:
www.reise-inspirationen.de/archiv.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.