Dienstag, 23. November 2010

Der Virunga-Nationalpark im Web

Haben Sie schon den Bericht über die Dreharbeiten von Hannes Jaenicke und Markus Strobel zu der Dokumentation "Im Einsatz für Gorillas" in der November-Ausgabe gelesen?

Wenn Sie mehr über den Virunga-Nationalpark und die letzten, dort lebenden, Berggorillas wissen möchten, hat das Parkmanagement tolle Möglichkeiten bereitgestellt:

Da ist zunächst einmal natürlich die offizielle Webseite: http://gorillacd.org/

Im Blog-Bereich gibt es neben den News eine Möglichkeit, direkt online zu spenden:
http://gorillacd.org/blog/

Auf Facebook geht's weiter:
http://www.facebook.com/virunga

Eine schöne Idee ist die Gorilla-App für iPhone oder iPad. Mit dem Kaufpreis (2,99 €) wird natürlich auch wiederum das Projekt unterstützt, und in der App-Beschreibung wird schön transparent aufgelistet, wofür bislang die Spendengelder eingesetzt wurden. Hier geht's zu iGorilla im iTunes-Store. Die Ladezeit könnte noch optimiert werden, aber insgesamt ist das eine gut gemachte App und wir würden uns wünschen, wenn mehr Umwelt- und Tierschutzorganisationen ihre Spendengeber so multimedial und detailliert über die Arbeit und die Ergebnisse informieren würden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.