Donnerstag, 30. Juni 2011

Jazzfestival in der Heimatstadt des Saxophons

Joe Lovano © Jos L. Knaepen

Zum 14. Mal finden die „Dinant Jazz Nights“ im St. Norbert-Park der Abtei von Leffe bei Dinant statt. Die belgische Kleinstadt Dinant ist der Geburtsort von Adolphe Sax, dem Erfinder des Saxophons. Was liegt also näher, als Dinant zu einem Veranstaltungsort für ein internationales Jazzfestival zu machen? Als Schirmherr und Stargast konnten die Veranstalter dieses Jahr Joe Lovano gewinnen, einen begnadeten Saxophonisten, der schon mit zahlreichen Jazz-Größen gespielt hat. Neben weiteren internationalen Jazz-Stars wie Michel Legrand und Kid Creole & The Coconuts treten Musiker der belgischen Jazz- Szene
wie Toots Thielemans und Fred Van Hove auf. Dieses Jahr finden die „Dinant Jazz Nights“ vom 14. bis zum 22. Juli statt.

Weitere Infos
www.dinantjazznights.org

Dienstag, 28. Juni 2011

Herbst-Special Portugal: Mietwagen von Sunny Cars 20 Euro günstiger

Auch im Herbst Sonne tanken, und mit einem günstigen Ferienauto in Portugal Gas geben können Sie mit Sunny Cars: Der Mietwagen-Vermittler hat ein aktuelles Herbst-Special aufgelegt und räumt auf alle Buchungen bis zum 4. Juli 2011 einen Nachlass von 20,- € für einen  Mietwagen in Portugal ein. Gültig ist die Aktion für den Reisezeitraum 1. September bis 31. Oktober 2011 für das portugiesische Festland, aber auch für die Blumeninsel Madeira und die Azoren. Die Mindestmietdauer beträgt fünf Tage.

Portugal ist mit seiner Küstenlinie und den angenehmen Temperaturen auch in den Herbstwochen ein beliebtes Reiseziel. Wer neben dem Badespaß im Atlantik Land und Leute entdecken möchte, kann mit dem Mietwagen abwechslungsreiche Ausflüge unternehmen. Historische Prachtbauten, romantische Dörfer, gewaltige Felsformationen sowie eine sehenswerte Küstenlandschaft wechseln sich dabei ab. Nicht zu vergessen sehenswerte Städte wie Porto, dessen Stadtzentrum seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Portugal rundum sorglos entdecken heißt es mit den Inklusive-Leistungen von Sunny Cars. In den Mietwagenpreisen des Vermittlers für Portugal sind alle wichtigen Leistungen enthalten, darunter eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden), eine Kfz-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung sowie eine Haftpflichtdeckungssumme von mindestens 7,5 Millionen Euro. Ebenfalls inklusive sind die Flughafenbereitstellung und -gebühren, unbegrenzte Kilometer sowie alle lokalen Steuern.

Wer das aktuelle Herbst-Special von Sunny Cars für Portugal nutzen möchte, kann sich 20 Euro Nachlass auf das Ferienauto bei Reservierungen bis zum 4. Juli 2011 im Reisebüro, auf www.sunnycars.de oder telefonisch unter +49-89-82 99 33 900 sichern.

Top-Tipp: Noch bis zum 30. Juni verlosen wir in der aktuellen Ausgabe einen Gutschein für 1 Woche Ferienauto von Sunny Cars. Gleich mal reinklicken & mitmachen: http://www.reise-inspirationen.de/gewinnspiel.html

Dienstag, 14. Juni 2011

Sommerkarneval: Farbenfrohes karibisches Fest in Rotterdam

© Marc Heeman, Rotterdam Marketing

Schauplatz des beliebten Sommerkarnevals ist die niederländische Stadt Rotterdam am Freitag und Samstag, 29. und 30. Juli. Bereits zum 27. Mal ziehen während der farbenprächtigen tropischen Straßenparade am Samstag 30 Karnevalsgruppen auf ihren Prunkwagen durch die Straßen. Der Sommerkarneval zählt zu den größten Veranstaltungen der Niederlande.

Jahr für Jahr lockt die tropisch anmutende Veranstaltung fast eine Million Besucher nach Rotterdam. Farbenschillernder Höhepunkt des Events ist traditionsgemäß die Straßenparade, ein 2,5 Kilometer langer Umzug mit Prunkwagen und Karnevalsgruppen.

Der Startschuss zum Sommerkarneval fällt am Freitag, dem 29. Juli, mit der Wahl der besten Brass Band während der „Fernandes Battle of Drums“. Brass-Musik ist in der arubanischen und antillianischen Kultur fest verankert, und ist auch ein wichtiges Element dieses ursprünglich antillianischen Festivals.

Das Event konnte sich in 20 Jahren von einem bescheidenen Fest zu einer der größten Veranstaltungen der Niederlande entwickeln. „Jedes Jahr kommen Besucher aus aller Herren Länder zum Fernandes Sommerkarneval. Ich finde es fantastisch, dass unser Event Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammenbringt. Und nicht zuletzt ist der Sommerkarneval ein Spiegel der vielen Nationalitäten, die in Rotterdam leben“, so Geschäftsführer Guus Dutrieux Dutrieux.

Weitere Infos unter
www.rotterdam.info

Über die "Partymeile Holland" berichten wir in der aktuellen Ausgabe des Reisemagazins.

Schnäppchenpreis für Mietwagen auf Mallorca von Sunny Cars

Quelle: Wilde & Partner

Nicht nur wettermäßig, sondern auch in Sachen Mietwagenpreise zeigt sich Mallorca derzeit von seiner schönsten Seite: Der Mietwagenvermittler Sunny Cars hat einen knackigen Schnäppchenpreis für die beliebte Balearen-Insel aufgelegt. Wenn Sie bis zum 22. Juni 2011 Ihr Ferienauto für Mallorca buchen, erhalten Sie den Wagen in der kleinsten Kategorie, beispielsweise den Ford Ka mit Klimaanlage, mit allen wichtigen Inklusive-Leistungen bereits zum Wochenpreis ab 125,- €. Ein größeres Wagenmodell wie zum Beispiel den Ford Fusion, fünftürig und mit Klimaanlage, gibt es ab 149,- € pro Woche. Gültig ist die Mallorca-Aktion für den Reisezeitraum ab sofort bis zum 30. Juni 2011.

Doch nicht nur die attraktiven Mietwagenpreise sind ein guter Grund, kurzfristig nach Mallorca zu fliegen. Eine besondere Attraktion ist zum Monatsende das Sankt-Petrus-Fest (Sant Pere): Am 29. Juni 2011 sorgen Schiffsprozessionen für einen prachtvollen Anblick in den Häfen von Palma, Alcúdia, Andratx, Sóller und Cala Ratjada. Abgeschlossen werden die Feierlichkeiten am Abend in jedem Hafen mit einem beeindruckenden Feuerwerk.

Aber auch unabhängig von aktuellen Anlässen bietet die Balearen-Insel eine große Vielfalt an Ausflugszielen: die schöne Altstadt von Palma, den sehenswerten Yachthafen von Porto Cristo, das „Orangental“ mit über 120.000 Orangenbäumen rund um Sóller oder die mittelalterlich geprägte Kleinstadt Pollença. Vor allem bei Familien beliebt sind Attraktionen wie das Palma Aquarium, ein großflächiger Meerwasserpark, der Vergnügungspark Marineland in Calviá oder der Safari-Zoo bei Porto Cristo – ihn kann man unter anderem mit dem Mietwagen durchqueren. 

Weitere Infos & Buchung:
www.sunnycars.de 
oder Tel.: +49-89 - 82 99 33 900

Top-Tipp: In der aktuellen Ausgabe verlosen wir einen Gutschein für 1 Woche Ferienauto von Sunny Cars. Gleich mal reinklicken & mitmachen: http://www.reise-inspirationen.de/gewinnspiel.html

Samstag, 4. Juni 2011

Perfekte Reisezeit für Kapstadt

© www.dein-suedafrika.de

Dem deutschen Winter mit einer Reise in den südafrikanischen Sommer zu entfliehen, hat seinen Reiz. Schlau ist aber auch, wer in den Monaten Mai bis August ans Kap der Guten Hoffnung fliegt: Denn in diesen Monaten sind die Flüge und Unterkünfte deutlich preiswerter, und die Hotels und Lodges bieten einen noch persönlicheren Service, weil weniger Gäste da sind. Vor allem aber profitieren Sie als Natur- und Tierfreunde von der Jahreszeit: Im südafrikanischen Winter ist das Gras niedrig und das Grün sprießt nur spärlich. Mai bis August ist mithin die ideale Zeit für die Beobachtung von Tieren, denen die Natur weniger Verstecke bietet. Und Dezember-Temperaturen, die bis an die 35-Grad-Marke klettern, werden Sie sicherlich auch nicht bei ihren Erkundungstouren vermissen!

Traditionell ist der Winter in Südafrika Nebensaison: Zeit für Schnäppchenjäger! Mariette du Toit-Helmbold von Cape Town Tourism meint dazu: „Der Winter in Kapstadt ist cool. Es ist die richtige Zeit, um zu entspannen, Zeit mit den Kindern zu verbringen und die exquisiten Weine und Speisen der Kap-Region zu genießen.“

Zu entdecken gibt es allemal genug: Nicht umsonst wurde Kapstadt von den Nutzern eines Reisebewertungsportals zur Nummer Eins der Städte weltweit gewählt – und hat damit in der Beliebtheitsskala Städte wie Barcelona, Rom und New York hinter sich gelassen. Das Wahrzeichen der Stadt, der Tafelberg, könnte auch bald noch mehr Aufsehen erregen: Er ist auf der Bewerberliste zur Wahl der „Neuen sieben Naturwunder“ bereits in die engere Wahl gekommen. Im November wird die Entscheidung fallen.

Angebote für die kühleren Kapstadt-Monate finden Sie zum Beispiel unter www.capetown.travel/winter.

Südafrika ist außerdem Titelthema der Ausgabe Juni 2011 im Reisemagazin.

Donnerstag, 2. Juni 2011

Abenteuerliche Camper Reise durch fünf Länder Afrikas


© Taruk International
Afrika zum Greifen nah und unvergessliche Naturerlebnisse versprechen die Pilotreisen des Spezialveranstalters Taruk International. Die 20-tägigen Touren werden im Oktober 2011 durchgeführt und vom deutschen Afrika-Experten Jörg Pfennigstorf, einem deutschsprachigen lokalen Reiseleiter sowie einem Koch begleitet. Sie führen quer durch die Länder Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Malawi.

Die Teilnehmer fahren selbst mit 4 x 4 geländegängigen Trax Campern durch Buschlandschaften, Wildreservate, Steppen, zu Flüssen und Inseln und auf die Pirsch. Die aufregendsten Erlebnisse des Tages lässt man abends am Lagerfeuer beim gemeinsamen Essen Revue passieren und lauscht der mystischen Stille unter dem sternenklaren Himmel.

Zu den Höhepunkten der 5-Länder-Reise zählen die Victoria Falls an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia, in botswana das Tuli Wildreservat mit seinen gewaltigen roten Sandsteinformationen und Affenbrotbäumen, die Magkadigkadi Salzpfannen und der Chobe Nationalpark, Heimat von riesigen Elefantenherden.

Mitten im Malawi See übernachten die Teilnehmer in einer exklusiven Öko-Lodge auf der unbewohnten Privatinsel Mumbo Island. Weiße Strände vor türkisfarbenem Wasser laden zum Relaxen und Entdecken der schillernden Unterwasserwelt beim Schnorcheln ein. Ein wenig Nervenkitzel kommt bei der dreitägigen wildromantischen Kanusafari auf dem Sambesifluss auf. Während die Boote durch dschungelartige Landschaften gleiten, tummeln sich im Wasser und an den Sandbänken neugierige Tiere. Weiterer Höhepunkt ist der South Luangwa Nationalpark in Sambia. Er gehört zu den schönsten und größten Nationalparks Afrikas mit einer enormen Tierdichte- und Vielfalt. Mit etwas Glück begegnen einem auf den Pirschfahrten auch die „Big Five“ der Großwildtiere.

© Taruk International
Die abenteuerlichen Reisen werden erstmals und exklusiv in Deutschland am 7. und 19. Oktober 2011 durchgeführt. Im Preis ab 5.495 Euro pro Person sind der internationale Flug mit South African Airways von München nach Johannesburg, die LH-Zubringerflüge sowie 18 Übernachtungen mit Vollpension in Camper Wohnmobilen, im Zelt oder in Lodges enthalten.

Weitere Infos & Buchung
TARUK International
Tel. +49-33209-21740
info@taruk.com
www.taruk.com


Über Südafrika & Mosambik berichten wir in der Juni-Ausgabe des Reisemagazins.

Mittwoch, 1. Juni 2011

Die Juni-Ausgabe ist da. Titelthema: Mosambik & Südafrika - tierisch gut!

Reisemagazin Reise-Inspirationen, Ausgabe Juni 2011
Die Juni-Ausgabe ist da. Die letzte Ausgabe war Ihnen etwas zu kulturlastig? Dann freuen Sie sich im Juni auf Natur pur. Vor gut einem Jahr rückte mit der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer Südafrika in den Fokus. Der Infrastruktur des Landes hat das gut getan, dem Preisniveau hingegen nicht. Mittlerweile ist wieder Normalität in das Land am Kap der Guten Hoffnung eingekehrt. Und die „Big Five“ warten auf Ihren Besuch. Das Nachbarland Mosambik, touristisch noch deutlich weniger erschlossen, lockt mit unberührten Stränden und tollen Möglichkeiten, Wale zu beobachten, sogar mit Ihnen zu schnorcheln. Weitere tierische Erlebnisse erwarten Sie in der Provence und Nachbarland Holland lädt zum Mitfeiern ein.

Artikelvorschau:

Mosambik & Südafrika
Titelthema im Juni ist Mosambik & Südafrika - tierisch gut!

"Big Five" am Land und im Wasser
„Siehst Du den großen Burschen da?“, tönt es hinter mir, „Und da vorne ist noch einer.“ Tatsächlich. In den grün-blauen Fluten tauchen zwei Schatten auf, mit jener allzu bekannten Silhouette, die Badegäste gern in Windeseile zurück an den Strand treibt... Jetzt läuft das Spielchen allerdings ein bisschen anders: Am Rand des Schlauchbootes sitzen schon drei Kids mit ihren Eltern – in voller Schnorchelmontur und bereit, in der nächsten Sekunde ins Wasser zu steigen. „Nein, das lassen wir jetzt mal“, winkt Ritchie ab und rückt seine Sonnenbrille zurecht...

Mit dem Esel durch die Provence: I-a, ich will!
Mietesel kosten weniger als ein Leihauto, sind aber deutlich geländegängiger und umweltfreundlicher. Und ideal, wenn man vorhat, mit Kindern über mehrere Tage zu wandern, und die das aber nicht so gerne wollen. Bei aufkommender Müdigkeit können die Kleinen nämlich auf dem Esel reiten. Neuerdings gibt es Eseltrekking auch in der Provence – der Deutschen liebsten Franzosenregion.

Für Leib + Seele: Das Tantris in München
Spitzenkoch Hans Haas führt seit gut 20 Jahren Münchens Vorzeige-Genusstempel, das Tantris.

Servicethema: Flitterwochen – Der Beginn einer mitreis(s)enden Leidenschaft
Geschafft: Die zukünftige Braut hat auf die Frage: „Willst Du mich heiraten?“ mit „Ja“ geantwortet, Tante Erna und Onkel Fritz haben freudig zugesagt, an der Hochzeit teilzunehmen und Ort, Termin und Pfarrer für die Trauung stehen auch schon fest. Dennoch bleiben noch genügend Dinge, die vorbereitet werden wollen und so eine richtig schöne Hochzeitsreise bucht man auch nicht mal eben schnell im Internet. Oder doch?

Weitere Artikel im Juni:

- Jenseits der Sterne: Shangri-La's Eros Hotel, Neu Delhi, Indien. Gut Schmelmerhof, St. Englmar, Deuschland.
- Gewinnspiel: 1 x 1 Woche Ferienmietwagen von Sunny Cars zu gewinnen
- Städteziel: Prager Frühling
- Kleine Fluchten: Partymeile Holland
- UNESCO Welterbe erleben: "Magische Orte" im Gasometer Oberhausen
- Kolumne: Grenzgänger zwischen Luxus und Wahnsinn.
- u.v.m.

Die aktuelle Ausgabe von Reise-Inspirationen hat einen Umfang von 60 Seiten und ist über folgende Distributionswege erhältlich:
Als PDF-Download über die Magazinwebseite:
Als iPad-App über den iTunes-Store von Apple
Als eBook auf den beiliegenden Heft-CDs und –DVDs der Computermagazine PC go und PC Magazin aus dem Weka-Verlag – erhältlich am Kiosk und im Abo.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.