Montag, 2. Januar 2012

Die Januar-Ausgabe ist da! Titelthema Malapascua auf den Philippinen

Titelthema im Januar: Malapascua/Philippinen
Im Januar suchen und finden wir auf der Mini-Insel Malapascua im Norden von Cebu ein kleines Stück vom Glück. Wenn Sie im nächsten Urlaub mal wieder so richtig die Seele baumeln lassen wollen, Ruhe und schneeweiße Sandstrände unter sich in Wind wiegenden Palmen genießen wollen, dann sind Sie hier goldrichtig.

Weniger weit weg, mit hügelig-lieblicher Landschaft locken die Cotswolds in Mittelengland. Hier kann man sich herrlich vom Londoner Großstadtstress an einem Wochenende erholen oder den Auftakt zu einer Rundreise durch England, Schottland und Wales starten.

Brügge im belgischen Flandern macht den Auftakt zur neuen Rubrik "Natur- und Kulturschätze der Erde", die die bisherige Reihe "UNESCO Welterbe erleben" ablöst.
Wir haben einfach zu viele kulturell und landschaftliche spannende Entdeckungen gemacht, die (noch) nicht auf dieser Liste zu finden sind aber Ihnen dennoch nicht länger vorenthalten wollten. Freuen Sie sich auf viele, inspirierende Momente im Neuen Jahr mit uns und reisen Sie, so- viel es geht – wir glauben, dass die Zinsen schöner Urlaubserinnerungen mehr wert sind, als das, was die Banken Ihnen momentan anbieten...

Weitere Themen im Januar:

Für Leib + Seele: BMW Welt, München
Jenseits der Sterne: Grand Hyatt, Doha, Qatar; Hubertus Alpine Lodge & Spa, Allgäu, Deutschland.
Städteziel: Houston, no problem
Kleine Fluchten: Auf den Spuren von George Simenon und Kommissar Maigret in Lüttich
u.v.m

Die aktuelle Ausgabe von Reise-Inspirationen hat einen Umfang von 57 Seiten und ist über folgende Distributionswege erhältlich:
Als PDF-Download über die Magazinwebseite:
www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html
Als iPad-App über den iTunes-Store von Apple
http://itunes.apple.com/app/reise-inspirationen-das-digitale/id378501694
Als eBook auf den beiliegenden Heft-CDs und –DVDs der Computermagazine PC go und PC Magazin aus dem Weka-Verlag – erhältlich am Kiosk und im Abo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.