Freitag, 17. Februar 2012

Aktueller Hinweis zur Atacama-Wüste

In der aktuellen Ausgabe stellen wir das Hotel "La Casa de Don Tómas" in San Pedro als idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Atacama-Wüste in Chile vor.

Aktuell warnt das Auswärtige Amt wegen Überschwemmungen (!) jedoch vor Reisen in die Region:
"Im Norden Chiles, im Bereich um San Perdro de Atacama, ist es auf Grund anhaltenden Regens im Februar 2012 zu Überschwemmungen gekommen. Hauptsächlich betroffen ist die Stadt Toconao, hier wurden mehrere Häuser weggeschwemmt. Auf Grund unterspülter Straßen kommt es zu Behinderungen im Reiseverkehr, einige Touristenattraktionen sind derzeit nicht erreichbar."
Quelle: Auswärtiges Amt.

Den vollständigen Reisehinweis können Sie hier nachlesen:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ChileSicherheit.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.