Mittwoch, 18. April 2012

Flugverbindung Wien - Florenz, Venedig

Matthias Brinker  / pixelio.de
Sie wollen preiswert von Wien nach Florenz oder Venedig fliegen? Air Berlins österreichische Tochterfluggesellschaft Niki fliegt ab Mai 2012 von Wien aus auch Venedig und Florenz an. Nach Florenz werden sechs Flieger die Woche fliegen, jeweils an einem Wochentag um die Mittagszeit außer Samstags. Nach Venedig hingegen fliegen ab dem 1. Mai nur zwei Flieger die Woche, wobei es auch wie nach Florenz für die Zukunft sechs werden sollen.
Lesen Sie doch den Artikel zu Florenz in der neuen April-Ausgabe! Hier zum downloaden:
http://www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html

Montag, 16. April 2012

Flugangebot: Flughafen Memmingen

© Jerry Fischer

Der Allgäu Airport in Memmingen hat einen neuen Reiseveranstalter, TOUROPA. Ab April werden nun auch Sommerziele wie Zypern, Ägypten, Türkei und Gran Canarias mit Las Palmas angeflogen. Der Billigflieger Ryanair, der die meisten Flüge ab Memmingen bedient, hat auch dem Sommerflugplan 2012 ab München/West ein paar neue Reiseziele wie Brüssel, Budapest und Zypern hinzugefügt.
Sie möchten auch nach Zypern? Lesen Sie den Artikel über Zypern in der neuen April-Ausgabe!

Samstag, 14. April 2012

Buchtipp: Florenz


Auf 15 Spaziergängen durch die Stadt Florenz erzählt Ulrike Rauh die Geschichte der historischen Stadt in der einst so viele berühmte Persönlichkeiten lebten, die uns ihre Kunstwerke zur Bewunderung hinterlassen haben. Mit Anekdoten über die Künstler und vielen Details, die einen die Stadt erst richtig spüren lassen, verführt die Autorin einen gerade dazu Florenz einen Besuch abzustatten.


Freitag, 13. April 2012

Treffpunkt Kafenion – Kaffeegenuss auf zypriotisch

Kafenia gehören zum zypriotischen Leben wie – zumindest auf der drittgrößten Mittelmeerinsel – der Zucker zum Kaffee. Im entlegensten und kleinsten Inseldorf und genauso im modernsten Neubauviertel einer Stadt finden Sie die zypriotischen Kaffeehäuser. Kaffeegenuss auf zypriotisch, das ist viel mehr als die kurze Gaumenfreude dieses beliebten Heißgetränkes. Vielmehr sind die Kafenia eine Institution: Einheimische verkehren hier, um Karten oder Tavli zu spielen, Zeitung zu lesen oder um ein kleines Schwätzchen zu halten. Einen Getränkezwang gibt es nicht, und so sitzen die Zyprioten oft stundenlang vor dem Kafenion in der Sonne, während im Hintergrund der obligatorische Fernseher die neuesten Informationen verbreitet. Den Besuch eines Kafenion sollten Sie sich also in Ihrem Zypern-Urlaub nicht entgehen lassen!

In der Regel stammen die Kafenia noch aus Großmutters Zeiten, die zweckmäßige Ausstattung beschränkt sich auf Holzstühle, Holztische und eine kleine Theke. Im Mittelpunkt stehen die Menschen, der Austausch und oftmals lebhafte Diskussionen. Obwohl die Kafenia bis in heutige Zeiten eine Männerdomäne geblieben sind, ist Frauen der Zutritt keineswegs verboten. Auch weibliche Touristen sind in den Kaffeehäusern gerne gesehen und werden – ganz in der Tradition der zypriotischen Gastfreundschaft – oftmals in die Gesprächsrunde aufgenommen. Bei einem Kaffee, Wein oder Schnaps können Sie den Wortwechseln über Gott und die Welt beiwohnen.

Nicht nur die Atmosphäre, auch der Kaffee selbst ist auf Zypern eine Besonderheit: Unterschieden wird nicht allein nach Grad der Süße, sondern ebenso nach den Variablen Menge des Kaffeepulvers und Dauer des Aufkochens. Und so gibt es allein den mittelsüßen Kaffee in acht Varianten! Milch hingegen gehört nicht in einen zypriotischen Kaffee, der traditionell aus einer dickwandigen Porzellantasse getrunken wird.

Im Kafenion treffen Sie in der Regel auf die typisch zypriotische Gastfreundschaft. Wer zu einem Kaffee eingeladen wird, sollte zum einen die Einladung unbedingt annehmen, um den zypriotischen Gastgeber nicht zu beleidigen, zum anderen das Kaffeehaus nicht verlassen, bevor der Kaffee nicht wenigstens kalt geworden ist – und so die Gelegenheit ergreifen, den spannenden Geschichten der Einheimischen zu lauschen.

Wenn Sie mehr über Zypern erfahren wollen, werfen Sie doch mal einen Blick in die April-Ausgabe:
www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html 

Donnerstag, 12. April 2012

Apptipp: Arabisch leicht(er) gemacht!

http://itunes.apple.com/de/app/arabic/id326141005?mt=8
Sollte es Sie in der nächsten Zeit in ein Arabisches Land verschlagen, ein paar Brocken Arabisch haben noch niemandem geschadet. Besonders in ländlicheren Gegenden ist Englisch keine Selbstverständlichkeit, hier hilft Ihnen die App "Arabic" von Coolgorilla für iPhone und iPad sicher weiter.
 Lesen Sie die Reportage über den Oman in der neuen April-Ausgabe! Jetzt hier downloaden:
http://www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html

Dienstag, 10. April 2012

Buchtipp: Griechische Mythologie

Auf keinen Fall sollte man nach Griechenland reisen ohne sich einmal mit den alten, sagenumwobenen Göttern der Antike zu befassen. Wer sich an dieser Stelle an einen knochentrockenen Latein- oder Griechischunterricht erinnert, der braucht dringend eine Auffrischung.
In dem ersten Band der Trilogie "Griechische Mythologie für Anfänger" erzählt Nicolas Fayé in seiner humorvollen Art von den Göttern des Olymps. Jedes Kapitel ist dabei einer Gottheit gewidmet und wird von der Zeichnung einer Statue geziert.
Fakten und die vielen Liebesbeziehungen sowie Intrigen, die kein Geschichtsbuch richtig vermitteln kann werden hier spanend an den Mann gebracht.

Mit seinen 60 Seiten eine leichte Lektüre im Reisekoffer. Zypern, eine Insel im Mittelpunkt der Geschichte der Göttin der Liebe Aphrodite, ist übrigens ein Thema in der April-Ausgabe von Reise-Inspirationen!
http://www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html


Sonntag, 8. April 2012

Buchtipp: Kunst in Florenz


Wer kennt das nicht, man kommt in eine neue Stadt und außer einem Reiseführer im Taschenbuchformat hat man nichts außer vielleicht dem Internet in der Hotellobby, um sich die Informationen zusammenzuklauben, die man gerne zu den Kunststücken der Stadt hätte. Da Florenz aber eine so großes und dazu auch noch prominentes künstlerisches Erbe hatte, ist es dann doch ganz hilfreich alles, was man wissen muss, in einem Buch dabei zu haben. Dieses Buch erzählt jedem Kunstinteressierten mit Hilfe von anschaulichen Texten und wunderschönen Bildern alles, was es zu Florenz' Kunstgeschichte zu sagen gibt.


Freitag, 6. April 2012

Toskanische Biospezialitäten um Ostern

©Bio Vacanze Italia
Der Frühling lässt sich nun auch in Deutschland blicken, doch falls Sie mediterranes Klima vorziehen: In Italien finden um Ostern herum in vielen Städten wie Castelfiorentino in der Toskana oder Florenz Frühlings- und Osterfeste statt. 
Dabei werden viele der Bio - Produkte wie Weine, Käse- und Wurstspezialitäten, die in den Regionen angebaut werden, verkostet. 
Spezialitäten wie Cantuccini, ein Mandelgebäck, das aus der Gegend um Florenz kommt, sowie den klassischen Vin Santo, einen Dessertwein aus der Provinz, sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Übrigens: in Florenz findet das Osterfest Scoppio del Carro e Volo della Colombiana am 8. April statt.

Mittwoch, 4. April 2012

Buchtipp: In China essen sie den Mond

Leider ist mir dieses Buch erst nach meiner kürzlich beenden Reise nach China in die Hände gefallen. So konnte ich nur im Nachhinein häufig mit dem Kopf nicken und erhielt auf viele offen gebliebenen Fragen eine Antwort.
Das Buch ist ein Selbsterfahrungsbericht, ganz sicher kein Reiseführer. Es erklärt dennoch viele Unterschiede in der Kultur, mit einem Augenzwinkern. Auch wenn demnächst keine China-Reise geplant ist: ein vergnügliche Lektüre.





China ist übrigens Titelthema der aktuellen Ausgabe. Gleich hier herunterladen und loslesen:
www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html

Dienstag, 3. April 2012

Zypern hoch im Kurs bei Hochzeitsreisenden

Dieter Schütz/pixelio.de

Zum schönsten Tag im Leben gehört für viele auch eine Hochzeitsreise. Statt Malediven, Venedig oder Seychellen heißt das Reiseziel dabei immer öfter: Zypern. Als neues Trendziel punktet die drittgrößte Mittelmeerinsel bei den Frisch-Vermählten mit vielen Möglichkeiten für ungestörte Zweisamkeit und tollem Service, und das zu jeder Jahreszeit. Der Start ins Eheleben steht hier schließlich unter einem guten, göttlichen Stern. Das Land gilt als Geburtsort der Aphrodite, der Göttin der Schönheit, Liebe und Fruchtbarkeit. Besucher treffen überall auf der Insel auf Spuren des Aphrodite-Kults. Sogar eine eigene Kulturroute quer über die Insel ist der Liebesgöttin gewidmet.

Hochzeitsreisende finden auf Zypern romantische Plätze der unterschiedlichsten Art. Die Küste bietet viele einsame Buchten, die es bei einem Strandspaziergang zu entdecken gilt oder die zu einem Badestopp einladen. Im Landesinneren vermitteln authentische Dörfer das zypriotische Lebensgefühl, das die Jungvermählten bei einem Kaffee oder einem guten Tropfen Wein in den typischen Tavernen genießen. Eine Wanderung durch den Wald des Troodos-Gebirges verspricht viel Ruhe in grüner Umgebung und eröffnet spektakuläre Ausblicke auf die Insel.

Die Hotels auf Zypern erwarten die Liebespaare mit gehobener Qualität und aufmerksamen Service. Dazu gehört eine gute Küche genauso wie ein hochwertiges Wellness-Angebot. Die verdiente Entspannung nach dem Hochzeitsstress ist so garantiert. Wer abends feiern möchte, findet in den Touristikzentren ein quirliges Nachtleben mit einer bunten Mischung aus Bars, Cafes und Nachtclubs.

Ein weiterer Vorteil, der für Zypern als Ziel für romantische Flitterwochen spricht, ist die schnelle Flugverbindung mit rund dreieinhalb Flugstunden von Deutschland aus. Durch das ausgeglichene Klima mit ausgesprochen milden Wintern hat sich die Republik als Ganzjahresziel etabliert. Hochzeitsreisen sind also zu jeder Jahreszeit möglich, und das bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Übrigens: Viele Hotels bieten spezielle Arrangements, um auch die Trauung und die Hochzeitsfeier auf Zypern zu gestalten.

Möchten Sie mehr über Zypern wissen? Dann blättern Sie doch mal durch die aktuelle Ausgabe im Reisemagazin:
www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html

Montag, 2. April 2012

Die April-Ausgabe ist da! Titelthema: China

Titelthema im April: China  

Im April zeigen wir Ihnen die fernöstliche Kultur Chinas. Mit seiner kontrastreichen Kultur, den Traditionen und der langen Geschichte ist für jeden, der Neues erleben und sehen will, etwas dabei. Shanghai oder Beijing was entspricht mehr Ihrem Geschmack?

Wenn Sie noch ein wenig weiter östlich Ihren Urlaub verbringen wollen sollten Sie sich die zwei außergewöhnlichen Hotels, die wir Ihnen in Tokyo und Cape Otway, Victoria in Australien zeigen, ein wenig genauer ansehen.

Lieber etwas näher doch schon auf einem anderen Kontinent?
Wer Arabiens ursprüngliche Landschaft statt der vielen neuen Hochhäuser erleben will, dem kann eine Reise in den Oman viel geben. Nicht nur Natur auch Kultur und Entwicklung werden einem hier geboten.

Weitere Themen und Reiseziele, über die wir berichten:
  • Rendezvous mit Aphrodite - Zypern
  • Alles - und davon zuviel: Florenz
  • Wandern in der Rhön
  • u. v. m.
Die aktuelle Ausgabe der Reise-Inspirationen hat einen Umfang von 65 Seiten und ist über folgende Distributionswege erhältlich:
Als PDF- Download über die Mgazinwebseite:
http://www.reise-inspirationen.de/aktuelles-magazin.html
Als iPad-App über den iTunes-Store von Apple:
http://itunes.apple.com/de/app/reise-inspirationen-das-digitale/id378501694
Als eBook auf den beiliegenden Heft-CDs und -DVDs der Computermagazine PC go und PC Magazin aus dem Weka-Verlag - erhältlich am Kiosk und im Abo.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.