Sonntag, 8. April 2012

Buchtipp: Kunst in Florenz


Wer kennt das nicht, man kommt in eine neue Stadt und außer einem Reiseführer im Taschenbuchformat hat man nichts außer vielleicht dem Internet in der Hotellobby, um sich die Informationen zusammenzuklauben, die man gerne zu den Kunststücken der Stadt hätte. Da Florenz aber eine so großes und dazu auch noch prominentes künstlerisches Erbe hatte, ist es dann doch ganz hilfreich alles, was man wissen muss, in einem Buch dabei zu haben. Dieses Buch erzählt jedem Kunstinteressierten mit Hilfe von anschaulichen Texten und wunderschönen Bildern alles, was es zu Florenz' Kunstgeschichte zu sagen gibt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.